Blaue Weinrebe "Grande"

Artikelnummer: 573101

Blaue Tafeltraube für jeden Gartenboden. Höhe: ca. 110cm Topfdurchmesser: 22cm

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-5 Tage

39,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Blaue Weinrebe "Grande"

(Botanisch: Vitis vinifera)

Der Wein ist wohl einer der ältesten Pflanzen der Geschichte. Schon in der Zeit um 5000 vor Christus erfreuten sich die Menschen den leckeren und aromatischen Trauben. Einestages fand man jedoch heraus, dass durch die Gährung ein leckeres und fruchtiges alkoholisches Getränk entstand, welches eine erqickliche Wirkung hat. Es gibt tausende verschiedene Sorten von Weinreben. Durch ihren kräftigen Wuchs lassen sich Spaliere, Mauern oder Fassaden ungemein verschönern.

Sie erhalten eine Pflanze im 22 cm-Topf, Höhe: 110 cm.

 

Standort:

Der perfekte Standort für Ihre Weinrebe ist ein sonniger bis halbschattiger Platz. Als Kletterpflanze lässt sie sich durch den richtigen Schnitt, zu einem wunderschönen Sichtschutz ausbilden. Falls die Weinrebe zu wenig Neben-/Seitentriebe ausweist, kürzen Sie einen Haupttrieb 2-3cm oberhalb und leiten die Nebentriebe so an die gewünschte Stelle. Ein Balkon oder eine Terrasse sind optimale Standplätze für Ihre Romulus. Züchten Sie die Weinrebe als Topfrebe hoch, so ist die Frucht eher zum Essen geeignet, als für die Herstellung von Wein.

Topf und Erde:

Als Topfrebe sollten Sie einen breiten Kübel mit einem Volumen von circa 25-35 Litern verwenden, um ein optimales Wachstum der Weinrebe zu gewährleisten. An die Erde ist die Weinrebe relativ anspruchslos. Sie können handelsübliche Gartenerde verwenden, welche einigermaßen nährstoffreich ist. Falls Sie sich für die Aufzucht im freien Garten entscheiden, empfiehlt sich für die Weinrebe eine Kletterhilfe, oder ein windgeschützter Standort.

Düngen und Gießen:

Die Weinrebe hat einen mäßigen Wasserbedarf. Sie sollte weder zu viel, noch zu wenig gegossen werden. Sowohl Staunässe als auch eine komplette Austrocknung des Bodens aktzeptiert sie nicht. Weinreben sollten im Frühjahr mit einem Langzeitdünger versorgt werden, sodass sie wuchtig wachsen können.

Überwinterung:

Die Weinreben weisen eine sehr gute Frosthärte auf. Als Kletterpflanze, ausgepflanzt in ihrem Garten, hält sie Temperaturen von bis zu -15 °C stand. Halten Sie die Kletterpflanze auf einem Balkon oder einer Terrasse, sollten Sie die Weinrebe gegebenenfalls in ein kühles Winterquartier stellen oder sie auf dem Standort mit einem Vlies schützen. Das Winterquartier sollte Temperaturen von 0 - 5 °C aufweisen und kann auch dunkel sein, da die Weinrebe eine laubabwerfende Pflanze ist.

Zusatzinformation

Lieferzeit2-5 Tage