Blutorangenbaum Sanguinello "Moscato"

Artikelnummer: 148-100

Sie erhalten einen veredelten Blutorangenbaum der Sorte "Sanguinello Moscato" sowie unsere ausführliche, 12-seitige Pflegebroschüre.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-5 Tage

29,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der Blutorangenbaum Sanguinello "Moscato" ist eine wunderschöne Zitruspflanze, die die ganze Rasse des Südens verbreitet. Die Pflanze begeistert im Frühjahr mit wunderschönen zarten Blüten, in denen sich schon bald zahlreiche Fruchtansätze bilden. Diese reifen heran zu den von innen blutroten Blutorangen, die dieser Pflanze ihren Namen gibt. Die Früchte der Blutorange Sanguinello, die ihren züchterischen Ursprung in Italien hat, sind relativ lang am Baum haltbar. Blutorangen (botanisch: Citrus sinensis) gehören in jede Zitrussammlung und sind eine interessante Variante der edlen Orangen. 

 

Haben Sie Geschmack an unserem Blutorangenbaum bekommen? In unserer Galerie und unserem Blog finden Sie noch mehr beeinduckende Bilder, eine Reihe interessanter Beiträge und natürlich köstliche Rezepte dieses herrlichen Gewächses und seiner köstlichen Zitronen.

 

 

Höhe: ca. 40-50 cm

Topf: 20 cm Durchmesser

Hier finden Sie Erläuterungen zu Versand & Lieferung.

 

 

bluete blutorange staubgefaesse

Der perfekte Standort für Ihren Blutorangenbaum

Der Orangenbaum fühlt sich an sonnen durchfluteten, luftigen und windgeschützten Plätzen, wie Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten am wohlsten. Bei der Bewegung der Kübelpflanze  sollten Sie abrupte klimatische Veränderungen vermeiden. Das gilt vor allem für den Übergang von der Überwinterung zur Terrassenzeit. Sollte im April und Mai noch gravierende Frost drohen, sollte die Pflanze auf Terrasse und Balkon durch ein Vlies o.ä. geschützt werden.

 

Der Topf in dem sich Ihr Blutorangenbaum 

Die Pflanze wird am Besten in einem (Ton-)Topf mit Loch gepflanzt. Der Tontopf bietet neben der hohen Standfestigkeit auch Vorteile in der Pufferung von hohen Wasser- und Salzgehalten. Zudem findet durch die Poren eine minimale Belüftung des Wurzelbereiches statt. Der Topf sollte auf eine Füße gestellt werden, die die Belüftung und Durchlässigkeit des Substrats unterstützen (s. Pflege). Für ein gutes Wachstum der Pflanze ist regelmäßiges Umtopfen in eine nächstgrößere Topfgröße sehr hilfreich. Für die Erde sollte eine durchlässige Mischung hergestellt werden, die neben guter Gartenerde oder Humus ca. 1/3 Sand und/oder Granulat enthält. Oder man verwendet als fertige Mischung Intensiv-Dachgartensubstrat.

 

So pflegen Sie Ihren Blutorangenbaum

Die Pflanze sollte nur nach Bedarf gegossen werden, wenn die oberen 10 – 20 % der Erde trocken sind. Entgegen vieler Ratgeber kann, ja muss das Gießwasser kalkhaltig sein, da sonst der Kalziumbedarf der Pflanze nicht gedeckt wird. Zusammen mit Plantas Zitruszauber ist der Nährstoffbedarf der Pflanze gut gedeckt. Insgesamt sollte eine moderate Bewässerung erfolgen. Achten Sie auf sich einrollende Blätter: Diese zeigen dringenden Feuchtigkeitsbedarf an.

In der Hauptvegetationszeit (Mai bis August) sollte dem Gießwasser ein- bis zweiwöchentlich ein Volldünger, idealerweise ein Zitrusdünger wie Plantas Zitruszauber, zugefügt werden.

 

Der ideale Überwinterungsplatz für Ihren Blutorangenbaum 

Blutorangen sind wie alle echten Zitruspflanzen nicht frosthart und sollten deshalb an einem geschützten Platz überwintert werden. Sie sollten es möglichst hell haben in ihrem Winterquartier. Kühl und hell gilt als ideale Kombination bei Temperaturen um 5° C. Es ist jedoch auch möglich an wärmeren Plätzen mit etwas Geschick und ausreichend Licht hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Die zusätzliche Nutzung einer Pflanzenlampe macht die Überwinterung noch einfacher und verschafft den Pflanzen einen satten Entwicklungsvorsprung bis zum Frühling.

 

Zusatzinformation

Lieferzeit2-5 Tage