Yuzu "Mezzo"

Artikelnummer: 051-100

Die Yuzu ist eine japanische Zitrussorte, die vor allem für den Saft ihrer Früchte berühmt ist. Sie erhalten eine ca. 60-70 cm hohe Pflanze als veredelten Halbstamm sowie die 12seitige Pflegebroschüre von Meine Orangerie. 

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-5 Tage

49,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Yuzu "Mezzo"

Die Yuzu (Botanisch: Citrus juno) ist eine für die japanische Küche sehr wichtige Zitruspflanze, den ihr Saft bereichert viele Rezepte, aber auch Konfitüre aus Yuzu Zitronen ist bekannt und beliebt. Die mit Dornen besetzte Pflanze wird ausgepflanzt im Freien bis zu vier Meter hoch. Die Früchte haben eine dunkelgelbe, leicht schälbare Schale. Der Saft ähnelt dem Zitronensaft und hat eine angenehme Säure.

Haben Sie Gefallen an unserem Zitrusangebot gefunden? In unserer Galerie und unserem Blog finden Sie noch mehr beeinduckende Bilder, eine Reihe interessanter Beiträge und natürlich köstliche Rezepte dieses herrlichen Gewächses und seiner köstlichen Zitronen.zitronen kategorie

 
 

Größe: ca. 60-70 cm

Topf: 20 cm Durchmesser
 
 
 
 
 

Die ideale Pflege für Ihre Yuzu "Mezzo"

Platz und Schutz:

Der ideale Platz für alle Zitruspflanzen ist vor allem sonnig. Wie bei allen Kübelpflanzen sollte ein Schutz gegen Windböen bestehen, die die Pflanze umwerfen könnten. Bitte vermeiden Sie außerdem abrupte Temperaturveränderungen. Das gilt vor allem für den Übergang von der Überwinterung zur Terrassenzeit im Frühjahr. Sollten im April und Mai noch gravierende Fröste drohen, können Sie die Pflanzen auf Terrasse und Balkon mit einem Vlies o.ä. schützen.

 

Pflanzgefäß und Erde:

Die Pflanze wird am Besten in einem Terracotta- oder Tontopf mit Abflusslöchern gepflanzt. Der Tontopf bietet neben dem besseren Stand auch Vorteile in der Pufferung von hohen Wasser- und Salzgehalten. Zudem findet durch die Poren eine gewisse Belüftung des Wurzelbereiches statt. Der Topf sollte auf Füße gestellt werden, die die Belüftung und Durchlässigkeit des Substrats unterstützen. Diese Topffüße -von den Italienern liebevoll Piedini genannt- können Sie auch bei "Meine Orangerie" kaufen. Für ein gutes Wachstum der Pflanze ist das Umtopfen in eine nächstgrößere Topfgröße sehr hilfreich, wenn die Erde des alten Topfs vollständig durchwurzelt ist. Für die Pflanzerde sollte eine durchlässige Mischung hergestellt werden, die neben guter Gartenerde oder Humus ca. 1/3 Sand und/oder Granulat enthält. Oder man verwendet als fertige Mischung Intensiv-Dachgartensubstrat. 

 

Düngen und Gießen:

Die Pflanze sollte nur nach Bedarf gegossen werden, wenn die oberen 10 – 20 % der Erde trocken sind. Entgegen vieler Ratgeber kann, ja muss das Gießwasser kalkhaltig sein, da sonst der Kalziumbedarf der Pflanze nicht gedeckt wird. Zusammen mit Plantas Zitruszauber, der in der Hauptvegetationszeit (Mai bis August) dem Gießwasser ein- bis zweiwöchentlich zugefügt werden sollte, ist der Nährstoffbedarf der Pflanze gut gedeckt. Insgesamt sollte eine moderate Bewässerung erfolgen, die durch eine Unterschale unterstützt wird, auf die der Topf gestellt wird. Achten Sie auf sich einrollende Blätter: Diese zeigen dringenden Feuchtigkeitsbedarf an.  

 

Überwinterung:

Die Überwinterung muss unbedingt frostfrei, ausreichend hell und kühl bei Temperaturen um 10° C (+/- 5° C) erfolgen. Umfassende Informationen zur Überwinterung finden Sie bei "Meine Orangerie", Sie können die Überwinterung aber auch in unserem Shop bestellen. Beim Überwinterungsservice von "Meine Orangerie" wird die Pflanze kühl und hell in Gewächshäusern untergebracht, so dass die Pflanzen optimale Bedingungen hat.

 
 

Wollen Sie noch mehr erfahren über die wunderbare mediterrane Pflanzenwelt? Dann schauen Sie sich einmal in unserer Galerie um. Dort finden Sie wunderschöne Aufnahmen von mediterranen Gärten und Pflanzen.

 

 

Zusatzinformation

Lieferzeit2-5 Tage