Klettertrompete

Artikelnummer: 308103

Herrliche winterharte Kletterpflanze mit roten Trompetenblüten, bekannt aus dem Mittelmeerraum.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-5 Tage

15,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Klettertrompete

(Botanisch: Campsis Radicans)

Die Klettertrompete ist eine wunderschöne mediterrane Kletterpflanze, die mit ihren leuchtend roten Blüten jede Hauswand verzaubert. Die schnell-wüchsige Pflanze freut sich über einen sonnigen Standort, den sie rasch mit ihren edlen Blättern und den herrlichen Blüten erobert. Durch ihre schnelle Wuchskraft und die exotischen Blüten wird die aus Nordamerika stammende Trompetenblume auch hier in Deutschland immer beliebter. Die Trompetenblume bringt durch ihre auffallend trompetenartigen Blüten und ihre Früchte, welche wie riesige Bohnen aussehen, tropisches Flair in Ihren Garten.

Wuchshöhe bei Lieferung: ca. 40 cm

Höhe: 2 bis 10 m hochrankend

 

Standort:

Der ideale Standort für Ihre Trompetenblume ist ein vollsonniger und (wind-) geschützter Platz. Da sie Haftwurzeln besitzt ist die Campsis Radicans selbstklimmend. Sie können die Pflanze zur Verschönerung von Ihren Fassaden, Zäunen und Spalieren nutzen. Eine Mauer ist besonders ideal, da sie in den warmen Sommermonaten die Wärme sehr gut speichert.

Topf und Erde:

Sie erhalten die Trompetenblume in einem 19 cm Topf. Es ist jedoch unbedingt erforderlich die wuchskräftige Trompetenblume schnellstmöglich in einen nächstgrößeren Topf umzupflanzen. Sie können Ihre Pflanze aber auch vor die zu begrünenden Fassaden auspflanzen. Die Trompetenblume stellt keine hohen Ansprüche an die Erde. Sie wächst sowohl in sauren, als auch in kalkhaltigen Böden. Am besten werden nur mäßig nährstoffreiche Substrate verwendet.

Düngen und Gießen:

Die Trompetenblume hat es in den Wurzelbereichen sehr gerne feucht. Es ist darauf zu achten, dass sie durch ihr Habitat ausreichend viel Wasser zugeführt bekommt. Ansonsten ist sie in der Blütezeit täglich zu gießen. Sie verträgt im Gegensatz zu anderen mediterranen Pflanzen auch längere Staunässe. Gedüngt wird die Trompetenblume generell nicht. Besonders gegen stickstoffhaltige Dünger ist sie "allergisch" und wuchert im Gegenzug stark und blüht weniger.

Überwinterung:

Die Klettertrompete ist sehr winterhart und kann daher problemlos auch in Deutschland ausgepflanzt werden. Sie verträgt nach ein paar Jahren Temperaturen von bis zu -20 °C. Falls die Trompetenblume als Kübelpflanze gehalten wird, kann sie in den jungen Jahren auch an einem hellen Standort im Wintergarten bei 5 - 8 °C überwintern. Eine echte Alternative zu Geißblatt und Efeu.

 

Zusatzinformation

Lieferzeit2-5 Tage

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Klettertrompete 'Mme Galen'

Klettertrompete 'Mme Galen'

29,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten