Feige Gustissimo® Twotimer® "Grande"

Artikelnummer: 875103

Schöner Feigenbaum, der bis zu 5 Meter hoch wird und zweimal im Jahr geerntet werden kann. Geliefert wird eine kräftige Pflanze im 14lt-Container

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-5 Tage

49,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Feigenbaum Gustissimo® Twotimer® "Grande"

Die Feige Gustissimo® Twotimer® "Grande" ist etwas ganz Besonderes, da sie zwei mal im Jahr geerntet werden kann:

1. Reife und Frucht am letztjährigen Holz: ab Mitte August, Gewicht 90–100 g, auberginenförmig, langer Stiel, rotgrüne Farbe, erdbeerfarbenes Fruchtfleisch

2. Reife und Frucht am diesjährigen Holz: ab Ende September, Gewicht 60–70 g, eher rundlich, rotviolette Farbe

Frucht: feiner Geschmack, mit viel Süsse, platzt auch bei feuchtem Wetter nicht auf

Wuchs: schwach wachsend, verlangt aber durchlässigen Boden, schön tief gelappte Blätter

Feigenbäume sind besonders attraktive, laubabwerfende Gehölze, die ausgepflanzt im mediterranen Klima mehrere Meter hoch werden können. Feigenbäume sind bedingt winterhart und vertragen Frost bis -20°C bei optimalen Bedingungen. Daher können Feigen in vielen Gegenden Deutschlands ausgepflanzt werden. Eine alte Regel besagt, dass dort, wo auch Wein gedeiht, auch Feigen ausgepflanzt werden können. Berühmt sind die Feigenbäume im Schlosspark von Sanssouci in Potsdam, die in der Terrassenanlage einen warmen Platz gefunden haben.

(Botanisch: Ficus carica)

 

Hier finden Sie Erläuterungen zu Versand & Lieferung.

Über die Feige

Die Feige gehört zu den klassischen mediterranen Nutzgehölzen, in Griechenland zählt sie neben Zitrus, Oliven und Wein zu den klassischen mediterranen Früchten. Auch in der Bibel ist das Feigenblatt im Buch Genesis ein Hinweis auf die jahrtausendealte Tradition dieser Pflanze.

Feigen sind besonders attraktive, laubabwerfende Gehölze, die ausgepflanzt im mediterranen Klima mehrere Meter hoch werden können. Feigen sind bedingt winterhart und vertragen Frost bis -20°C bei optimalen Bedingungen. Daher können Feigen in vielen Gegenden Deutschlands ausgepflanzt werden. Eine alte Regel besagt, dass dort, wo auch Wein gedeiht, auch Feigen ausgepflanzt werden können. Berühmt sind die Feigenbäume im Schlosspark von Sanssouci in Potsdam, die in der Terrassenanlage einen warmen Platz gefunden haben.

Die Feige ist nicht nur wegen ihrer dunkelvioletten Früchte attraktiv. Auch das hübsch gefingerte Blattwerk und die weit ausladenden, schnell wüchsigen Äste erfreuen den Betrachter. Der Standort der Feige für die Auspflanzung ist typisch mediterran, also vollsonnig geschützt mit einem neutralen und durchlässigen Boden. Junge Pflanzen brauchen einen Winterschutz, der aus einem Maschendrahtring und Füll- bzw. Dämmmaterial wie Laub oder Stroh bestehen kann. Ausreichende Wässerung und Düngung mit einem Volldünger wird Ihnen Ihre Feige danken.

Zusatzinformation

Lieferzeit2-5 Tage

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Feige Gustissimo® Perretta "Grande"

Feige Gustissimo® Perretta "Grande"

49,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
Feige Gustissimo® Califfo Blue "Grande"

Feige Gustissimo® Califfo Blue "Grande"

49,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
Feige Gustissimo® Early Dark "Grande"

Feige Gustissimo® Early Dark "Grande"

49,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten